9 Follower
23 Ich folge
LadySaphira

LadySaphira

Das Geschenk der Wölfe

Das Geschenk der Wölfe - Anne Rice Das Geschenk der Wölfe ist in 40 Kapitel aufgeteilt, jedes Kapitel ist am Anfang mit einem hübschen Ornament verziert.DetailsDer Anfang erschien mir zuerst ein bisschen langatmig. Die Schilderung des Hauses, seiner Umgebung, seines Inventars und die Beschreibung Merchants nehmen ziemlich viel Raum ein, sorgen aber für genau die Atmosphäre, die man braucht um sich auf das Buch einzulassen. Außerdem erfährt man vieles, was später durchaus wichtig ist :-)VerwandlungReubens Verwandlungen in den “Wolfsmann” werden ebenfalls sehr detailliert beschrieben, nicht nur wie er sich äußerlich verändert. Auch seine Gefühlslage – seine Verwirrung einerseits, aber auch seine Euphorie wenn er verwandelt ist – schildert Anne Rice sehr mitfühlend und vor allem sehr nachvollziehbar. So entsteht ein Protagonist, der trotz allem was er tut, sehr sympathisch ist.LiebeWährend er noch dabei ist, sich selber besser kennenzulernen begegnen ihm natürlich auch die verscheidensten Leute, allen voran Laura, in die er sich unsterblich (kein Wortwitz) verliebt. Er begegnet ihr während einer Verwandlung, was diese allerdings so überhaupt nicht stört. Lauras Rolle war mir lange Zeit ein Rätsel, aber ich werde jetzt nicht verraten, ob ich Recht mit meinen Zweifeln hatte :-)BlutAber er begegnet natürlich auch anderen “Wolfsmenschen” und nicht jede dieser Begegnungen geht friedlich und unblutig ab. Überhaupt sind manche Stellen im Buch wirklich sehr grausam und blutig, manche Schilderungen sind so detailreich, dass ich beschlossen habe, dass dieses Buch nichts für meine Tochter ist. Ich weiß, dass sie das zwar nicht unbedingt versteht, aber sie vertraut da (vorerst jedenfalls) meinem Urteil :-)GewaltAls erwachsene Leserin sehe ich das für mich natürlich etwas anders. Die Schilderungen der einen oder anderen Gewaltorgie haben, trotz aller Brutalität, gewissermaßen etwas natürliches, nachvollziehbares. Das ist genau der Punkt, der mich an der Biss-Reihe immer gestört hat, allerdings war diese eben auch für ein jüngeres Publikum geschrieben.Ich habe Das Geschenk der Wölfe von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen, wie schon lange kein Buch mehr. Auf der Homepage von Anne Rice habe ich dann erleichtert entdeckt, dass es auch einen Folgeband gibt, auf den ich mich jetzt schon freue!!Mein Fazit:Das Geschenk der Wölfe ist wirklich spannend bis zur letzten Seite. Ein wirklich würdiger Nachfolger für die Vampirchroniken. Allerdings finde ich es für Leser unter 16 Jahren nicht empfehlenswert.